Eröffnungsfeier des neuen Automobilwerkes für Elektroautomobile der SAIC

(Shanghai Automotive Industry Company) in Ningde (China)

Am 8. Januar 2019 fand die Eröffnungsfeier des neuen Automobilwerkes für Elektroautomobile der SAIC (Shanghai Automotive Industry Company) in Ningde (China) statt.

SAIC ist der größte Automobilhersteller Chinas mit 7,05 Millionen Neuzulassungen im Jahr 2018 in China. Unter Anderem hat SAIC Joint Venture Partnerschaften mit VW, GM, IVECO und Ssang Yong.

Das Werk in Ningde wurde für die Fertigung Eigenmarken Roewe (Rover) und MG (Morris Garages) gebaut. Das Werk Ningde ist das vierte Werk der SAIC Gruppe in welchem die Eigenmarken produziert werden.

AFT lieferte das BDC (Body Distribution Center) und die Schwerlast-EHB mit Hub-Gehänge für die Endmontage.

Die SAIC Zentrale aus Shanghai nutzte die Gelegenheit zur Vorstellung der Leitung des neuen Werks und gab Schlüsselliefertanten die Gelegenheit sich und Ihr Unternehmen vorzustellen.

Herr Vincent Zhang, der Sales Direktor von AFT Shanghai, dankte SAIC für die nunmehr über 20 Jahre andauernde, gute Zusammenarbeit, für die Unterstützung und das Vertrauen, welches AFT von SAIC entgegengebracht wird. Er versprach auch in Zukunft, qualitativ hochwertige und termingetreue Fördertechnik-Projekte für SAIC zu realisieren.

 

Siehe auch: AFT Group