News

HORN GLASS Industries

Übernahme des Premium-Lieferanten für Spezialglasöfen – Firma JSJ Jodeit GmbH durch die HORN® Glass Industries AG

Die HORN® Glass Industries AG hat mit Wirkung zum 01.04.2021 den Geschäftsbereich Schmelztechnologie der JSJ Jodeit GmbH erworben.
Seit Ihrer Gründung 1991 ist die JSJ Jodeit GmbH ein erfolgreicher Lieferant von Technologie und Equipment für die Produktion von qualitativ hochwertigen Spezial-Gläsern. Eine strategische Entscheidung! Mit dem gewonnenen Know-How baut HORN® nun seine Kompetenzen im Bereich elektrisch beheizter und Gas-Sauerstoff beheizter Schmelzanlagen für technische und Spezial-Gläser weiter aus und verfolgt zielstrebig sein Motto „Innovation engineered in Germany“. Zugleich wappnet sich HORN® für die Herausforderungen der Energiewende durch die Bereitstellung von energiesparenden und emmissionsarmen Schmelztechnologien.

Des Weiteren werden Synergien genutzt: Der Vertrieb wird gemeinsam über die HORN® Glass Industries AG erfolgen. Darüber hinaus wird die Fertigung der hochwertigen Komponenten in den HORN® Werkstätten am Standort Plößberg stattfinden.

Die nicht veräußerten Geschäftsbereiche der JSJ Jodeit GmbH wie Sonder- und Kleinschmelzanlagen, schmelztechnische Dienstleistungen, Wärmebehandlungsanlagen, Glasrohrziehanlagen sowie Anlagen zum chemischen Härten von Glas werden unter der Leitung von Dr. Harald Jodeit am Standort Jena-Maua weitergeführt. Darüber hinaus wird zur Bündelung und Stärkung der Aktivitäten die zur Jodeit Holding gehörende Glamaco GmbH in Coswig, Sachsen mit all ihren Geschäftsfeldern auf die Firma in Jena verschmolzen und in Zukunft unter dem Namen Glamaco GmbH an den beiden Standorten in Jena und Coswig weitergeführt.

Takeover JSJ Jodeit

Von links nach rechts: Stephan Meindl (Vorstand HORN® Glass Industries AG) bei der Vertragsunterzeichnung mit Dr. Harald Jodeit (Geschäftsführer und Inhaber der JSJ Jodeit GmbH)

Leave a Reply