Hohe Investitionen in hauseigener Fertigung am Standort Plößberg

Effektiveres Arbeiten durch hochmoderne Fertigungsanlagen ermöglicht unseren Mitarbeitern in der Fertigung eine noch produktivere und attraktivere Arbeitsatmosphäre. Mit der Investition in zwei neue Blech- und Stangenlagertürme sowie in eine Hochpräzisionsschneidanlage sichert HORN Glass Industries einen reibungsloseren Fertigungsablauf und hat die Möglichkeit, noch flexibler auf Kundenwünsche reagieren zu können.

Der Blechlagerturm UNITOWER B und der Stangenlagerturm UNITOWER der Firma KASTO ermöglichen die vollautomatische Entnahme von Material, verkürzen die Rüstzeit und sparen Lagerplatz ein. Auch die Feinplasma Schneidanlage der Firma MicroStep mit R5 Rotator bietet zahlreiche Vorteile, wie z. B. eine Steigerung der Effektivität, eine Just-in-Time Produktion und weniger Produktion von Abfall aufgrund der vollautomatischen Verschachtelungssoftware.

Die Realisierung der ersten von vielen weiteren geplanten Investitionen bis 2022 ist damit erfolgreich umgesetzt. Und das war noch lange nicht alles: Ein zukunftsorientiertes Unternehmen wie HORN Glass Industries hat immer ein offenes Auge für innovative Entwicklungen in einer Arbeitswelt, die sich durch schnelle Veränderungen und Dynamik auszeichnet. Deshalb werden bis 2022 weitere Investitionen getätigt.

www.hornglass.com