Horn Glass Industries hielt  3. Technologieseminar in Beijing

Horn Glass Industries AG führte am 20. Juli 2018 sein 3. Technologie-Seminar, organisiert vor Ort von Horn Glass Technology (Beijing) Co., Ltd. in Peking durch. Das eintägige Seminar mit dem Thema “Elektrisches Boosting in Glasschmelzöfen” fand im Hotel Kunlun in Peking statt und es nahmen insgesamt 50 Personen aus der Containerglasindustrie teil.

Die Seminarthemen wurden von Herrn Ulrich Imhof, Abteilungsleiter für Container- und Spezialglas bei HORN Glass Industries AG, Herrn Roland Haberkorn, Leiter der Elektrotechnik, und Herrn Joachim Gesslein, Glaskonditionierer, vorgestellt. Während des Seminars konnten mehrere wichtige Themen im Detail zwischen den Teilnehmern und Referenten diskutiert werden.

Nach der Begrüßung durch Herrn Maximilian Sollfrank, Präsident der Auslandsvertretungen, und Herrn Ulrich Imhof, Abteilungsleiter für Container- und Spezialglas der HORN Glass Industries AG, gab es einen einführenden Vortrag über die aktuelle Entwicklung von HORN, wie z.B. die Erweiterung der neuen HORN-Abteilung “Gesamtanlagen” und die neueste Entwicklung des Managements und der Verantwortungsbereiche.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Seminars stand die Anwendung des Elektro-Boostings für Glasschmelzöfen und Vorherde. Die ersten beiden Vorträge konzentrierten sich auf die Erhöhung der spezifischen Schmelzleistung und die Verbesserung der Flexibilität von fossilbeheizten Glasöfen durch den Einsatz von elektrischen Boosting-Systemen.

Herr Imhof führte verschiedene Boosting-Systeme vor. Zahlreiche Anwendungen wurden vorgestellt und durch mathematische Modellierung unterstützt. In weiteren Vorträgen erläuterte Herr Roland Haberkorn ausführlich die Installationen, die notwendige Ausrüstung und den Betrieb dieser Systeme sowie die notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen. Abschließend wurde der Einsatz von Boosting-Systemen am Vorherd zur Verbesserung der thermischen Homogenität und verschiedener Systeme zur vollelektrischen Beheizung vorgestellt.

Nach dem Seminar organisierte HORN Glass Technology (Peking) ein spektakuläres Abendessen in einem mongolischen Restaurant mit mongolischer Live-Musik und Tanz für die Kunden, um sie willkommen zu heißen und ihnen Anerkennung zu zeigen. Das Hauptgericht war ein gebratenes Lamm und es gab eine traditionelle und große Zeremonie, bevor das Abendessen serviert wurde. Das Seminar wurde sehr gut angenommen und HORN freut sich bereits auf das 4. Seminar.

www.hornglass.com